Pahl GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Gabriele Pahl

Welserstraße 5-7, 10777 Berlin
Telefon: 30 2136654
E-Mail: mail@pahl-steuerberatung.de

Lexika

Teilkaskoversicherung

Die Teilkaskoversicherung ist eine Zusatz-Police zur Kfz-Haftpflichtversicherung. Sie zahlt für Schäden am Fahrzeug durch Brand, Explosion, Diebstahl, Raub, Sturm, Hagel, Überschwemmung und Blitzschlag. Eingeschlossen sind Schäden durch diese Naturgewalten, wenn dadurch Gegenstände auf oder gegen das Fahrzeug geworfen werden.

Tipp: In den Versicherungsbedingungen für die Teilkasko ist regelmäßig festgelegt, dass bei einem Schaden nur der Zeitwert ersetzt wird. Und der ist umso niedriger, je älter das Auto und je schlechter sein Zustand ist. Grundsätzlich sollte bei Neuwagen bis zu fünf Jahren über eine Vollkasko-Versicherung nachgedacht werden, danach ist die Absicherung mit einer Teilkasko ausreichend. Ist das Auto nur noch wenig wert, sollte auf eine Kaskoversicherung ganz verzichtet werden.

Versichert sind

  • der Zusammenstoß mit Haarwild (z. B. Rehe, Hirsche, nicht aber Hunde oder Pferde),

  • Bruchschäden an der Verglasung,

  • Schäden an der Verkabelung durch Kurzschlussschäden,

  • bei vielen Versicherern auch Kabelschäden durch Marderbisse.

Von der Teilkasko nicht übernommen werden durch Vandalismus oder selbst verursachte Schäden. Auch Schäden an Reifen sind nicht versichert.