Steuerberaterin
Beate Neuenhausen

40477 Düsseldorf · Schlossstr. 70
Tel.: 0211 - 363082· fu4LuVa8hA6qAda7quTa@Qu2Ro5Fa9Tu4ZA3hA9qi.com
Mandantenbrief
Lexika
Kontakt
Aktuell
Termine
Impressum
Datenschutz

Startseite



Steuer-Lexikon

Suche Suche
Kinderbonus: « Vorheriges Thema (Kinderbetreuungszuschlag)Nächstes Thema » (Kinderfreibetrag)

Für jedes Kind, für das im Kalenderjahr 2009 mindestens für einen Kalendermonat ein Anspruch auf Kindergeld besteht, wird für das Kalenderjahr 2009 ein Einmalbetrag in Höhe von 100 EUR gezahlt (§ 66 Abs. 1 Satz 2 EStG i.d.F.d. Gesetzes zur Sicherung von Beschäftigung und Stabilität in Deutschland - Konjunkturpaket II vom 02.03.2009, BGBl. I 2009, 416, BStBl. I 2009, 434). Der Kinderbonus fließt allerdings in die Vergleichsberechnung des Familienleistungsausgleichs mit ein. Im Ergebnis kommen daher besser verdienende Eltern zu keinem Vorteil. Vgl. hierzu auch die Einzelanweisung des BZSt v. 11.03.2009 - St II 2 - S 2474 - 3/2009.

Beispiel:
Das Kind wird am 24.12.2009 geboren. Die Eltern erhalten neben dem Kindergeld-Monatsbetrag von 164 EUR einen einmaligen Kinderbonus in Höhe von 100 EUR.



nach obennach oben « Vorheriges Thema (Kinderbetreuungszuschlag)Nächstes Thema » (Kinderfreibetrag)