Dipl.-Kfm.
Lothar Albert

35745 Herborn ·
Walther-Rathenau-Str. 17 ·
Tel.: 02772 - 92850 ·
Fax.: 02772 - 928550 ·

Handy: 0151/46518922· TU5RabA7suquZE2Kec@De5QUcEyU3ya7MuLo.com
Logo Dipl.-Kfm. Lothar  Albert

Impressum
Datenschutz















Steuer-Lexikon

Suche Suche
Kinder - Vollzeiterwerbstätigkeit: « Vorheriges Thema (Kinder - Übergangszeit)Nächstes Thema » (Kinderarbeitsverhältnis)

Nach dem Urteil des BFH vom 17.06.2010 - III R 34/09 - ist ein Kind, das auf einen Ausbildungsplatz wartet oder sich zwischen zwei Ausbildungsabschnitten befindet, auch für die Monate als Kind zu berücksichtigen, in denen es einer Vollzeiterwerbstätigkeit nachgeht. Bei der Ermittlung der anzurechnenden Einkünfte und Bezüge des Kindes sind daher dessen Einkünfte aus der Vollzeiterwerbstätigkeit einzubeziehen. Die geänderte Rechtsprechung kann in den Fällen zu Nachteilen führen, in denen das Kind z.B. in der Wartezeit zwischen zwei Ausbildungsabschnitten so hohe Einkünfte erzielt, dass der Jahresgrenzbetrag überschritten wird und damit die Berücksichtigung bei den Eltern für das ganze Jahr entfällt.


nach obennach oben « Vorheriges Thema (Kinder - Übergangszeit)Nächstes Thema » (Kinderarbeitsverhältnis)